Link verschicken   Drucken
 

Über uns

Der Ausrückebezirk der Ortswehr Sörup liegt im Ortskern der ca. 4200 Seelen Gemeinde. Allerdings rückt die Ortswehr auch im Rahmen der sogenannten Alarm- und Ausrückeordnung im gesamten Gemeindegebiet mit aus, wenn dies erforderlich ist. Neben der klassischen Aufgabe der Feuerwehr, der Brandbekämpfung, ist die Ortswehr Sörup auch für die technische Hilfe zuständig. Hierzu gehören neben den Einsätzen bei Verkehrsunfällen auch andere technische Hilfen wie z.B. Türöff-

nugen für den Rettungsdienst oder mit dem Zusatzequipment auch zu technischen Hilfen an der Bahntrasse. Das Aufgabenspektrum der Feuerwehr Sörup hat sich seit der Gründung im Jahr 1886 sehr gewandelt und besteht nicht mehr nur allein aus "Retten, Löschen, Bergen, Schützen". Neben stetigen Ausbildungen und Übungen nimmt die Ortswehr auch an freiwilligen Aufgaben im Gemeindeleben wahr, wie Brandwachen bei Johannifeuer und Erntefest, Teilnahme am Hubertusschießen, Begleitung des Volkstrauertages, Auf- und Abbau der Weihnachtsbeleuchtung, Krähenvergrämung, Absicherung der Laternenumzüge und Unterstützung der Brandschutzerziehung.

 

Die rund 40 aktiven Kameradinnen und Kameraden der Ortswehr Sörup freuen sich immer über weitere Unterstützung als aktive Mitglieder in unserer Feuerwehr. Auch wenn Sie nicht als aktives Mitglied einsteigen möchten, gibt es die Möglichkeit die Feuerwehr als Förderndes Mitglied mit einem jährlichen Obolus zu unterstützen.

 

Gerne steht Ihnen die Wehrführung für Fragen zur Verfügung.

 

Ortswehrführer:               Ulf Erdmann                

 

stv Ortswehrführerin       Friederike Schröder